Mavericks in suboptimaler Lage

22. April 2015, 11:00
15 Postings

Team um Nowitzki verlor auch das zweite Play-off-Duell gegen Houston

Houston (Texas) - Die Dallas Mavericks sind mit ihrem deutschen Top-Star Dirk Nowitzki in der ersten Play-off-Runde der nordamerikanischen Basketball-Liga (NBA) gegen die Houston Rockets mit 0:2 in Rückstand geraten. Der Meister von 2011 verlor am Dienstag das zweite Auswärtsspiel mit 99:111. Nowitzki brachte es nur auf zehn Punkte.

Kurz nach Beginn des Schlussabschnitts führte Dallas mit 84:81, leistete anschließend aber vor allem in der Defensive kaum Gegenwehr. Die Mavericks haben in den kommenden beiden Partien jeweils Heimrecht. Mit zwei weiteren Siegen würde Houston in der "best of seven"-Serie das Viertelfinale erreichen. (APA/dpa, 22.4.2015)

NBA-Play-offs - 1. Runde, jeweils Spiel zwei der "best of seven"-Serie:

Eastern Conference:

Toronto Raptors - Washington Wizards 106:117 - Stand 0:2

Cleveland Cavaliers - Boston Celtics 99:91 - Stand 2:0

Western Conference:

Houston Rockets - Dallas Mavericks 111:99 - Stand 2:0

  • Dwight Howard (li) von den Rockets mit Tyson Chandler (Mavericks) am Korb.
    foto: ap/ david j. phillip

    Dwight Howard (li) von den Rockets mit Tyson Chandler (Mavericks) am Korb.

Share if you care.