Mann von Pilgrambrücke in Wien-Fluss gestürzt

22. April 2015, 10:23
36 Postings

Rettungshubschrauber "Christophorus 3" ist im Einsatz

Wien – Ein etwa 50-jähriger Mann ist am Mittwochvormittag von der Wiener Pilgrambrücke in den Wien-Fluss gestürzt. Laut Ronald Packert, Sprecher der Wiener Berufsrettung, wurde das Opfer lebensgefährlich verletzt.

Der Notarzthubschrauber "Christophorus 3" wurde angefordert und sollte im Becken des Wien-Flusses landen. Wie es zu dem Sturz kam, war zunächst unklar. (APA, 22.4.2015)

Share if you care.