Japans Handelsbilanz erstmals seit drei Jahren im Plus

22. April 2015, 06:43
posten

Land erzielte Handelsbilanzüberschuss von 229,3 Milliarden Yen

Tokio - Erstmals seit fast drei Jahren hat Japan im März einen Handelsbilanzüberschuss erwirtschaftet. Wie das Finanzministerium der drittgrößten Volkswirtschaft am Mittwoch auf vorläufiger Basis bekanntgab, belief sich der Überschuss auf 229,3 Milliarden Yen (1,8 Milliarden Euro). Im März vergangenen Jahres war noch ein Defizit von 1,4 Billionen Yen angefallen.

Die Ausfuhren stiegen um 8,5 Prozent auf 6,9 Billionen Yen, während die Importe um 14,5 Prozent auf 6,7 Billionen Yen sanken. Das am 31. März beendete Fiskaljahr 2014 schloss Japan mit einem Defizit von 9,1 Billionen Yen ab. Damit ist die Handelsbilanz des Landes seit vier Jahren rot. (APA, 22.4.2015)

Share if you care.