Promotion - entgeltliche Einschaltung

Mit dem User-STANDARD zur Monopoly Meisterschaft 2015

22. April 2015, 08:56

Monopoly-Enthusiasten aufgepasst: Der User-STANDARD schickt einen oder eine User-Reporterin zum großen Bundesfinale 2015

Glück, Strategie und kaufmännisches Geschick braucht derjenige, der eine Runde Monopoly gewinnen möchte. Die Teilnehmer der alle vier Jahre ausgetragenen Monopoly Meisterschaften kennen diese Situation nur allzu gut. Heuer ist es endlich wieder so weit und Hasbro veranstaltet in Wien am 6. und 7. Juni die österreichische Ausscheidung, bei der jeder österreichische Staatsbürger ab 18 Jahren teilnehmen kann. Wir möchten zusätzlich einen User oder eine Userin dazu ermuntern, vom Finaltag am 7. Juni als User-Reporter zu berichten.

Warum es sich lohnt, mitzumachen

Wer am 7. Juni als User-Reporter in der Wiener Urania die Stimmung beim Finale aufsaugen will und nachträglich auf derStandard.at darüber berichtet, wird mit einem großzügigen Spielepaket von Hasbro bedacht. Das enthält neben der Jubiläumsausgabe von "80 Jahre Monopoly" auch das "Spiel des Lebens Banking" und ein Trivial Pursuit. Selbstverständlich gibt es auch ein paar derStandard.at-Goodies für Sie. Dass Eintritt und Verpflegung in der Urania kostenlos für Sie sind, versteht sich von selbst.

Machen Sie jetzt mit

Bewerben Sie sich ab sofort per E-Mail, um als User-Reporter beim Finale der Monopoly-Meisterschaft 2015 mit dabei zu sein und hautnah zu erleben, wie der Sieger ermittelt wird, der zur Weltmeisterschaft nach Macao fahren darf. Stellen Sie sich in der E-Mail kurz vor, schreiben Sie uns, was Sie an Monopoly fasziniert und was Sie besonders gerne im Bericht erwähnen würden. Natürlich können Sie sich auch als teilnehmender Spieler als User-Reporter bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

  • Bewerbung an ugc@derstandard.at
  • Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2015
  • Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat
  • Zwei Häuser bedeuten einen erhöhten Mietzins – hoffentlich hat der Spieler genug auf der hohen Kante.

    Zwei Häuser bedeuten einen erhöhten Mietzins – hoffentlich hat der Spieler genug auf der hohen Kante.

  • Wer sich mit den besten Monopoly-Spielern der Welt in Macao messen möchte, muss zunächst am 7. Juni die Hürde in der Wiener Urania nehmen und die nationalen Meisterschaften gewinnen.
    foto: hasbro

    Wer sich mit den besten Monopoly-Spielern der Welt in Macao messen möchte, muss zunächst am 7. Juni die Hürde in der Wiener Urania nehmen und die nationalen Meisterschaften gewinnen.

Share if you care.