Lkw durchbrach auf A25 Brückengeländer, Lkw-Überschlag auf A2

20. April 2015, 15:02
27 Postings

Weißkirchen/Wels - Ein Lkw hat am Montag gegen 5.00 Uhr auf der Welser Autobahn (A25) zwischen Weißkirchen und Wels-Ost ein Brückengeländer durchstoßen und ist teilweise über der darunter durchführenden Straße hängen geblieben. Mehrere Feuerwehren waren damit beschäftigt, den Laster zu sicher, wie der ÖAMTC in der Früh mitteilte.

Der Verkehr wurde in Fahrtrichtung Passau über die Westautobahn (A1) und die Innkreisautobahn (A8) umgeleitet. Die Straße musste nach den Bergungsarbeiten noch von auslaufendem Treibstoff gereinigt werden und wurde dafür gesperrt.

Überschlag auf A2

Auch auf der Südautobahn kam es am Montag zu einem spektakulären Unfall mit einem Lkw. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ war am Montag gegen 5.30 Uhr ein Sattelzug im Gemeindegebiet von Schwarzau am Steinfeld in Richtung Graz von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich danach beim Absturz über eine Böschung. Dabei wurde der Lenker (49) leicht verletzt.

Laut Feuerwehr wurde die Fahrerkabine bei dem Unfall stark deformiert. Trotzdem habe sich der 49-Jährige selbst daraus befreien können. Er wurde anschließend in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Das Fahrzeug, das mit der Ladung etwa 35 Tonnen wog, musste mittels Kran aus dem Straßengraben gehoben werden.

Für die Bergungsarbeiten wurden zwei Fahrspuren vorübergehend gesperrt. In der Folge entwickelte sich nach ÖAMTC-Angaben ein knapp zehn Kilometer langer Stau. (APA, 20.4.2015)

  • Der Sattelzug nach dem Überschlag auf der A2
    foto: apa/presseteam ff wiener neustadt

    Der Sattelzug nach dem Überschlag auf der A2

Share if you care.