Rauchender Backofen: AUA-Maschine bricht Flug ab

20. April 2015, 08:42
58 Postings

Erneuter Zwischenfall auf einer Maschine der Austrian Airlines

Washington – Nur wenige Tage nach einem Zwischenfall mit einer rauchenden Kaffeemaschine an Bord musste, wie ein Passagier berichtet, erneut eine AUA-Maschine kurz nach dem Start umkehren. Die AUA hat dies auf Nachfrage bestätigt.

Der Flug OS094 von Washington nach Wien sei demnach am Sonntag planmäßig um 17.55 Uhr Ortszeit gestartet. Nach Rauchentwicklung in der Kabine der Boeing 777 sei die Maschine nach Washington zurückgekehrt und wieder gelandet. Verantwortlich für die Rauchentwicklung sei ein defekter Backofen in der hinteren Bordküche gewesen. Die Crew habe sich dann entschieden, den Flug abzubrechen. Am Flughafen in Washington sei die Maschine dann von der Feuerwehr empfangen worden, berichtet der Passagier.

Die 279 Fluggäste wurden laut AUA umgebucht. Infolge des Zwischenfalls fällt am Montag auch der Flug OS093 von Wien nach Washington aus. (red, derStandard.at, 20.4.2015)

Share if you care.