Raser in Südoststeiermark mit 211 Stundenkilometern unterwegs

19. April 2015, 13:34
11 Postings

Fahrer muss mit Führerscheinentzug rechnen

Großwilfersdorf - Mit 211 Stundenkilometern ist Samstagvormittag ein Pkw auf der Südautobahn (A2) in der Südoststeiermark unterwegs gewesen. Bei Großwilfersdorf fiel der 47-jährige Lenker aus Niederösterreich einer Zivilstreife der Autobahninspektion Hartberg auf und wurde gestoppt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde angezeigt und muss neben einer erheblichen Geldstrafe mit einem Führerscheinentzug rechnen. (APA, 19.4.2015)

Share if you care.