WhatsApp: Bald eine Milliarde Nutzer und Business-Features?

19. April 2015, 10:19
19 Postings

Aktuell bereits 800 Millionen aktive Nutzer im Monat

WhatsApp ist der am meisten genutzt Messaging-Dienst und wächst rasant weiter. Laut CEO Jan Koum wird der Dienst aktuell von 800 Millionen aktiven Nutzern im Monat verwendet. Im Jänner hatte das Unternehmen noch 700 Millionen Nutzer. Geht das so weiter, könnte WhatsApp bald die Milliarden-Marke erreichen. Damit könnte ein Wendepunkt erreicht werden.

Neue Features

WhatsApp war Anfang 2014 für rund 22 Milliarden US-Dollar von Facebook übernommen worden. Seitdem wurden einige neue Features eingeführt. So können Nutzer nun nicht mehr nur über die App miteinander kommunizieren, sondern auch über den Browser. Zudem bietet WhatsApp inzwischen auch Telefonate.

Dennoch stecken Messaging-Dienste noch in den Kinderschuhen - jedenfalls nach der Ansicht von Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Er verglich den Dienst laut einem Bericht des "Wall Street Journal" kürzlich mit dem Entwicklungsstand seines sozialen Netzwerks vor acht bis neun Jahren. Damals war Facebook ein reines Produkt für Privatnutzer ohne Unternehmen an Bord.

Business-Features

Wie die Plattform soll nun auch Messaging für Geschäftskunden interessant gemacht werden. Für den Facebook Messenger hat das Unternehmen vor kurzem bereits Features angekündigt, mit denen Unternehmen mit Kunden in Kontakt treten können. Ähnliches dürfte das Unternehmen auch für WhatsApp im Sinn haben. Zuckerberg geht davon aus, dass der Messenger in Zukunft einen wichtigen Beitrag für die Geschäfte des Unternehmen leisten wird. (red, 19.4.2015)

Share if you care.