Indonesien löst Fußballverband auf

18. April 2015, 14:55
14 Postings

Wegen Weigerung Klubs aus Meisterschaft auszuschließen

Jakarta - Trotz der Warnung des Weltverbandes FIFA vor einem Eingriff in die Autonomie des Sports hat das Sportministerium von Indonesien den Fußball-Verband des Landes aufgelöst. Als Grund dafür nannte das Ministerium die Weigerung des Verbandes, zwei Vereine wegen fehlender Auskünfte über ihre finanziellen Verhältnisse aus der Meisterschaft auszuschließen.

Für den Fall einer solchen Maßnahme hatte die FIFA Indonesien bereits zuvor Sanktionen in Aussicht gestellt. "Das Sportministerium hat nicht das Recht, sich in Belange des Fußball-Verbandes einzumischen", sagte Indonesiens Verbandspräsident La Nyalla Mattaliti. Er kündigte an, die Maßnahme der Regierung vor Gericht anzufechten. (APA/red - 18.4. 2015)

Share if you care.