TV-Programm für Sonntag, 19. April

19. April 2015, 06:00
posten

Pressestunde: Heinz-Christian Strache, Panorama: Im Strudel des Verkehrs, Erlebnis Bühne: Joseph Schmidt, Oktoskop: The Art Of Disappearing, Downton Abbey, Gangs of New York

11.05 DISKUSSION
Pressestunde: Heinz-Christian Strache
Im Gespräch mit Barbara Tóth (Falter) und Thomas Langpaul (ORF). Bis 12.00, ORF 2

13.05 MAGAZIN
Panorama: Im Strudel des Verkehrs
Fundstücke aus dem ORF-Archiv: Fußgänger gegen Autofahrer, Radfahrer gegen Fußgänger, inländische gegen ausländische Verkehrsteilnehmer, Männer gegen Frauen. Im Straßenverkehr kämpft jeder gegen jeden. Bis 13.30, ORF 2

16.50 MAGAZIN
Metropolis
Themen: 1) Metropolenreport Athen. 2) Jean Ziegler - Zu den Waffen der Demokratie. 3) Monet und die Geburt des Impressionismus - 100 Meisterwerke zum 200. Jubiläum des Frankfurter Städel Museums. 4) Gila Lustiger und ihr Roman Die Schuld der Anderen. 5) Das Mädchen Hirut (Difre) - Ein Film über eine junge Äthiopierin. 6) Günter Grass, der trommelnde Dichter. Bis 17.35, Arte

19.15 MAGAZIN
Erlebnis Bühne: Joseph Schmidt - Geschichte eines kurzen Lebens
Ein Star des Tonfilms in den 1930er Jahren. Mit Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen verzauberte der lyrische Tenor die Herzen seiner Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab 21.55 Uhr zeigt Barbara Rett die Herrschaften und Liebschaften: Le Nozze di Figaro. Bis 1.05, ORF 3

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: The Art Of Disappearing
Geschichte des haitianischen Voodoo-Priesters Amon Fremon, der 1980 die damalige Volksrepublik Polen besuchte. Ein Blick auf die Zeit des Sozialismus durch die Augen eines Fremden. Bis 21.15, Okto

20.15 KOSTÜMDRAMA
Downton Abbey (3+4)
Die Crawleys veranstalten ein Fest in Downton Abbey. Cora (Elizabeth McGovern) lädt dazu bewusst mehrere attraktive junge Männer ein, um Mary (Michelle Dockery) aus ihrer Trauer zu holen. Lord Gillingham bemüht sich dann tatsächlich sehr um Mary. Er ist jedoch bereits verlobt. Ab 21.15 Uhr gehen in der Folge Matthews Brief die Bemühungen von Lord Gillingham weiter. Bis 22.20, ATV

foto: atv

20.15 BANDENKRIEG
Gangs of New York
(USA/D/I 2002, Martin Scorsese) Bildstarkes Epos über soziale Not, Korruption und Gewalt. Der junge Ire Amsterdam (Leonardo DiCaprio) will einem Bandenführer mit dem vielsagenden Namen Bill the Butcher (Daniel Day-Lewis) an den Kragen. Der hat einst Amsterdams Vater (Liam Neeson) ermordet. Bis 23.30, RTL 2

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Klassen-Kampf - Mehr Arbeit für Lehrer?
Ist es Lehrkräften zumutbar, zwei Stunden mehr in der Schulklasse zu verbringen? Ingrid Thurnher diskutiert mit Eckehard Quin (Vorsitzender AHS-Lehrergewerkschaft), Anita Fellner (AHS-Professorin), Elmar Mayer (Rechnungshofsprecher, SPÖ), Christiane Spiel (Bildungsexpertin) und Franz Fiedler (ehem. Präsident des Rechnungshofes). Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM
Das radikal Böse
Dem Thema Nationalsozialismus nähert sich Regisseur Stefan Ruzowitzky von einer anderen Seite: er will den Ursprung des Bösen und Unfassbaren erkunden. Bis 0.40, ORF 2 (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 18./19.4.2015)

foto: orf/aichholzer film/docmovie/christoph rau
Share if you care.