"Bist du deppert": ATV wirft Puls 4 Ideenklau vor

17. April 2015, 16:08
14 Postings

Es geht um die neuen Puls 4-Formate "Bist du deppert" und "Supernowak" - ATV-Gastinger: "Einfallslosigkeit unseres Mitbewerbers"

Wien - Ein Clinch zwischen den Privatsendern ATV und Puls 4 ist nichts Neues, jetzt gibt es wieder einen Anlass: Die neuen Puls 4-Formate "Bist du deppert" und "Supernowak" sorgen für Verstimmung. Nach einem Bericht der Programmzeitschrift "tv-media" wirft ATV Puls 4 Ideenklau vor.

ATV habe den Titel "Bist du deppert" vor einiger Zeit erfunden und schützen lassen, erklärte Senderchef Martin Gastinger in der Programmzeitschrift. "Voriges Jahr, als uns das Format angeboten wurde, haben wir gesagt, dass wir die Sendung mit unserem Titel machen wollen. Als wir merkten, dass Puls 4 das gleiche Format angeboten wurde, sind wir zurückgetreten. Fassungslos bin ich ob der Einfallslosigkeit unseres Mitbewerbers, einfach unsere Idee zu klauen."

Bei Puls 4 weist man dies zurück. Man arbeite bereits seit Frühjahr 2014 am Formatgenre einer "Wutbürger-Show", so Programmchef Oliver Svec. "Bei der Recherche haben wir festgestellt, dass es zu dem von uns gewählten Sendungstitel eine nie benutzte Marke von ATV gibt. Bezüglich der Übertragung der Markenrechte konnten wir uns erfreulicherweise mit ATV einigen", sagte Svec "tv-media".

Für Ärger sorgt aber auch die Puls 4-Sendung "Supernowak - Der Held der Konsumenten". Bei ATV sieht man darin eine Kopie des "Großen Österreich Test". "Diese Ideenlosigkeit tut weh", so Gastinger. Bei Puls 4 spricht man von einem "neuen Zugang zu diesem Genre". Svec: "Auf unterhaltsame Art und Weise wird von unserem Superhelden um die Rechte der Konsumenten gekämpft, so gab es das noch nie". (APA, 17.4.2015)

Share if you care.