Selbsthilfe für Sexisten: Lachen über Trolle

18. April 2015, 09:14
41 Postings

Guru Adler Kings Programm soll Trollen helfen, ihren inneren Frieden zu finden

Ein Troll ist ein Wesen, dem man in Onlineforen lieber nicht begegnet, verseucht er doch jedes Diskussionsklima. Denn der Troll will gemeinhin nur Wut und Hass loswerden. Das "Peng!-Collective", eine Gruppe deutscher Künstler und Aktivisten, die mit subversiven Aktionen und Kommunikationsguerilla von sich reden macht (Shell, Astro TV, Google), hat dieser Tage eine Satireaktion gegen Trolle gestartet.

marie bauer
Selbsthilfe für Trolle, mehr Videos bei zerotrollerance.guru.

Ihr Guru Adler King bietet Selbsthilfe für Sexisten an. In sechs Schritten lehrt er "Zero Trollerance". Seine Jünger verkünden die Botschaft auf Twitter. Kings Programm soll Trollen helfen, ihren inneren Frieden zu finden wie auch ihre sozialen Fähigkeiten zu trainieren - und Betroffenen, einmal über Trolle lachen zu können. (sb, DER STANDARD, 18.4.2015)

Share if you care.