Netflix startet Bildbeschreibung für sehbehinderte Personen

17. April 2015, 13:41
7 Postings

Start mit der neuen Serie "Marvel's Daredevil" - Ausweitung in kommenden Wochen

Netflix will die Barrierefreiheit seines Streaming-Angebots verbessern. Mit der neuen Serie "Marvel's Daredevil" steht nun erstmals eine akustische Bildbeschreibung für sehbehinderte Personen zur Verfügung.

Gesprochene Kommentare

Dabei handelt es sich um zusätzlich gesprochene Kommentare zu Handlung und Bildinhalten – etwa zu Gesichtsausdrücken, Kostümen oder Szenenwechsel. Die Bildbeschreibung kann ebenso wie Synchronisierungen oder Untertitel über das Menü während der Videowiedergabe ausgewählt werden.

"Daredevil" – das von einem blinden Superhelden handelt – soll nur den Anfang machen, heißt es im Firmenblog. In den kommenden Wochen will das Unternehmen die Funktion auf "House of Cards", "Orange ist he New Black", "Unbreakable Kimmy Schmidt" und "Marco Polo" ausweiten.

Ausweitung

Die akustische Bildbeschreibung steht zwar in allen Ländern zur Verfügung – also auch in Österreich –vorerst jedoch nur in englischer. In Zukunft sollen auch weitere Sprache angeboten werden. Einen genauen Zeitrahmen hat das Unternehmen dafür nicht genannt. Langfristig will Netflix die akustische Beschreibungen für alle seine Original-Serien sowie für weitere ausgewählte Serien und Filme bereitstellen. (br, 17.4.2015)

  • Die akustische Bildbeschreibung (Audio Description) kann über das Menü ausgewählt werden.
    screenshot: red

    Die akustische Bildbeschreibung (Audio Description) kann über das Menü ausgewählt werden.

Share if you care.