Symposium: Mein Körper ist das Ereignis

18. April 2015, 09:00
posten

Fr., 24. 4., 15.30: Einführung; 16.00: Eva Badura-Triska (Mumok): Wiener Aktionismus und Wirklichkeit revisited; 17.00: Hubert Klocker (Sammlung Friedrichshof): Hermann Nitsch und das Theater; 18.00: Hans-Thies. Lehmann (Theaterwissenschafter): Katharsis - Abreaktion - Anagnorisis

Sa., 25. 4., 11.00: Rosemarie Brucher (Kunstuniversität Graz): Künstlerische Selbstverletzung; 12.00: Adam Czirak (Freie Universität Berlin): Phantasma Heroismus; 15.00: Barbara Gronau (Universität der Künste Berlin): Rituelle Praktiken zwischen Transgression und Therapie; 16.00: Sandra Umathum (Ernst-Busch-Schule, Berlin): Kunst und Schießen; 17.00: Eike Wittrock (Tanzwissenschafter): Neoschamanismus im zeitgenössischen Tanz

www.mumok.at

Share if you care.