Kaufmann-Bruckberger: Nachfolge wird im Klub geregelt

17. April 2015, 12:05
2 Postings

Im Stronach-Klub fühlen sich nur mehr zwei Mandatare dem Team Stronach zugehörig

St. Pölten - Die Nachfolge der scheidenden Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger wird im Landtagsklub geregelt, hieß es am Freitag auf Anfrage beim Team Stronach Niederösterreich. Ein Beschluss sollte - idealerweise - bis zur Sitzung des NÖ Landtages am kommenden Donnerstag fallen.

Im fünfköpfigen "Landtagsklub Team Stronach (Frank)", wie er auf der Website des Landes NÖ heißt, fühlen sich nur mehr Walter Laki und Gabriele Gimborn dem Team Stronach auch zugehörig. Klubobmann Ernest Gabmann, Herbert Machacek und Walter Naderer zählen sich - wie auch Kaufmann-Bruckberger - zum Ende 2013 ausgerufenen "Team NÖ".

Sollte die scheidende Landesrätin nicht auf ihr Mandat im Landtag verzichten, müsste Naderer weichen. Team Stronach-Landesobfrau Renate Heiser-Fischer erwartet freilich den Verzicht, wie sie bereits am Donnerstag erklärt hatte.

Das offizielle Rücktrittsgesuch der Landesrätin war am Freitag allerdings noch ausständig. Es sei noch kein Schreiben eingelangt, auch ein Verzicht auf das Mandat im Landtag liege noch nicht vor, wurde auf Anfrage bei Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) noch bei Landtagspräsident Hans Penz (ÖVP) mitgeteilt. (APA, 17.4.2015)

Share if you care.