George Lucas will Wohnkomplex stiften

17. April 2015, 09:08
2 Postings

"Star Wars"-Schöpfer will erschwingliche Wohnungen für Geringverdiener und für Senioren bauen

Der "Star Wars"-Schöpfer George Lucas (70) möchte auf seinem Grundstück nördlich von San Francisco erschwingliche Wohnungen errichten. Wie Lokalmedien im Bezirk Marin County berichten, plant der Filmemacher einen Komplex mit 224 Wohnungen auf dem weitläufigen Gelände seiner Skywalker Ranch bei Nicasio.

Sein Anwalt Gary Giacomini sagte dem Sender CBS, Lucas sehe Bedarf für preiswerten Wohnraum für Geringverdiener und für Senioren. Nach den Worten von Lucas gibt es in dem Bezirk schon genug Wohnraum für Millionäre. Ein entsprechender Bauplan werde nun bei den Behörden eingereicht. Der Regisseur will den Wohnkomplex, der 200 Millionen Dollar kosten soll, ohne staatliche Zuschüsse aus eigener Tasche finanzieren.

Ausbau-Pläne gestoppt

Lucas war vor einigen Jahren damit gescheitert, sein Filmimperium auf dem Ranch-Gelände weiter auszubauen. Nachbarn hatten mit einer Klage gedroht und das Projekt gestoppt. Wie sie zu den aktuellen Plänen stehen, ist noch nicht bekannt. Sein Anwalt betonte allerdings, dass sich Lucas damit nicht an seinen Nachbarn rächen wolle.

Seit den 1970er-Jahren betreibt Lucas in Nordkalifornien die Skywalker Ranch, vor allem für die Nachbearbeitung und Vertonung von Filmen. Das Spezialeffekte-Studio Industrial Light & Magic ist in San Francisco ansässig. 2012 hatte der Regisseur und Produzent sein Imperium für rund vier Milliarden Dollar an den Disney-Konzern verkauft. Ein Teaser-Trailer zum siebenten "Star-Wars"-Film ist seit Donnerstag im Internet. (APA/red, 17.4.2015)

  • So hätte der Ausbau des Filmimperiums ausschauen sollen, mit dem Lucas vor einigen Jahren gescheitert ist. Wie der Wohnkomplex ausschauen soll, ist noch nicht bekannt.
    foto: ap/dapd

    So hätte der Ausbau des Filmimperiums ausschauen sollen, mit dem Lucas vor einigen Jahren gescheitert ist. Wie der Wohnkomplex ausschauen soll, ist noch nicht bekannt.

Share if you care.