"Project Cars" startet im Mai, PC-ähnliche Grafikoptionen für Konsolen-Spieler

16. April 2015, 12:09
33 Postings

Hersteller gibt finalen Veröffentlichungstermin bekannt

Das Rennspiel "Project Cars" wird am 8. Mai für PC, PS4 und XBO erscheinen. Nach zahlreichen Verschiebungen hat Hersteller Slightly Mad Studios nun den finalen Veröffentlichungstermin bestätigt, das Spiel hat bereits Gold-Status erreicht. Ein neuer Trailer soll die Wartezeit bis dahin verkürzen.

bandai namco entertainment europe

Detaillierte Einstellungsoptionen

Die Seite Eurogamer hat unterdessen einen Blick in die unterschiedlichen Grafikeinstellungen geworfen und bestätigt, dass nicht nur die PC-Version über Detaillierte Einstellungsoptionen für Grafik und Steuerung verfügt, sondern auch die Konsolen-Ausgaben. Wer möchte, kann Effekte wie Bloom oder Sonneneinstrahlungen und Regentropfen abstellen und auch das Blickfeld justieren. Zudem gibt es präzise Regler für Force-Feedback und Handling.

Wie berichtet, wird "Project Cars" sowohl auf der PS4 als auch auf der XBO mit 60fps laufen, wobei die Auflösung auf der PS4 1080p beträgt und auf der XBO 900p. (zw, 16.4.2015)

  • Artikelbild
    foto: project cars
Share if you care.