Bewaffnete Schimpansinnen: Zweifel an Jagd als Männerdomäne

15. April 2015, 18:22
12 Postings

Ames - Die Jagd gilt von jeher eher als Männersache - auch bei Schimpansen. Nun beobachteten US-Forscher eine Schimpansengruppe im Senegal, deren Weibchen sich nicht nur an der Jagd beteiligen: Sie benutzen dabei auch deutlich häufiger Werkzeuge, um Beutetiere aufzuscheuchen. Dies stelle womöglich Annahmen über die Geschlechterrollen unserer Vorfahren infrage, so die Forscher. (dare)

Abstract
Royal Society Open Source: "New evidence on the tool-assisted hunting exhibited by chimpanzees (Pan troglodytes verus) in a savannah habitat at Fongoli, Sénégal"

(DER STANDARD, 16.4.2015)

Share if you care.