Erdbeben der Stärke 5,3 vor Zypern: Leichte Schäden

15. April 2015, 12:17
posten

Stöße waren auf der gesamten Insel zu spüren

Paphos - Ein Erdbeben vor der Küste von Zypern hat am Mittwoch die Menschen auf der Insel in Angst versetzt. Wie die Chefin der Erdbebenwarte, Eleni Morisso, im Rundfunk mitteilte, hatte das Beben eine Stärke von 5,3. Es habe sich rund 16 Kilometer vor der Küste nahe der Hafenstadt Paphos ereignet.

Wie Medien berichteten, entstanden leichte Schäden vor allem durch herabfallende Gegenstände. Zahlreiche Menschen seien auf die Straßen gerannt, berichtete der Radiosender RIK. Das Beben wurde auf der gesamten Insel gespürt. Vom Europäischen Mittelmeer-Erdbebenzentrum wurde das Beben mit einer Stärke von 5,5 gemessen. (APA, 15.4.2015)

Share if you care.