Varoufakis soll Obama treffen

14. April 2015, 17:11
10 Postings

Treffen am 16. April geplant

Athen - Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis soll als erstes Mitglied der neuen griechischen Links-Rechts-Regierung den amerikanischen Präsidenten Barack Obama treffen. Das Treffen werde am 16. April im Weißen Haus am Rande eines Empfangs des amerikanischen Präsidenten mit Mitgliedern griechisch-amerikanischer Verbände organisiert, berichteten griechische Medien am Dienstag. Varoufakis wird dabei die griechische Regierung vertreten.

Varoufakis könnte demnach - wenn auch nur zufällig - den deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble treffen. Beide sind am selben Tag (16. April) Redner bei Veranstaltungen im Brookings Institut in Washington. Sie werden aber auf unterschiedlichen Veranstaltungen sprechen. (APA, 14.4.2015)

Share if you care.