iOS 8.4: Erste Beta mit neu gestalteter Musik-App

14. April 2015, 10:49
7 Postings

Bereits in der ersten Beta des mobilen Betriebssystems enthalten - Bisher keine Beats-Anbindung

Erst vor wenigen Tagen hat Apple mit iOS 8.3 eine neue Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Nun folgt bereits die erst Beta der nächsten Release - und diese bringt eine signifikante Neuerung.

Redesign

Für iOS 8.4 verpasst Apple seiner Musik-App ein grundlegendes Redesign, wie 9to5Mac berichtet. Dazu gehört, dass Playlists mit eigenen Bildern und Beschreibungen individualisiert werden können. In der Künstler-Ansicht werden Bilder der eigenen Lieblingsmusiker prominent dargestellt, Alben können mit der neuen App direkt aus der Alben-Ansicht abgespielt werden.

Das neue Interface für die Musik-App von iOS.

Dazu kommen eine überarbeitete Suche und die UpNext und Mini-Player-Funktionen, die schon von iTunes am Desktop bekannt sind. Am iPad wird der zusätzliche Platz genutzt, um Albenlisten und einzelne Lieder nebeneinander darzustellen. Beim iPhone ist hingegen die Queransicht ganz verschwunden. (red, 14.4.2015)

Share if you care.