Nokia kurz vor Kauf von Alcatels Mobilfunknetz-Geschäft

14. April 2015, 08:06
7 Postings

"Los Echos": Vereinbarung wird möglicherweise bald bekannt gegeben

Der finnische Netzwerkausrüster Nokia befindet sich Medienberichten zufolge in Verhandlungen mit dem Rivalen Alcatel-Lucent über den Kauf von Konzernteilen. Eine Vereinbarung über die Übernahme der Mobilfunknetz-Aktivitäten der Franzosen könne schon bald bekanntgegeben werden, berichtet die Zeitung "Les Echos" am Montagabend unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Treffen

Seit Jänner habe es vermehrt Treffen zwischen Führungskräften beider Unternehmen gegeben. Eine vollständige Übernahme von Alcatel sei ebenfalls zwar geprüft worden, schreibt die Agentur Bloomberg. Der Kauf des Mobilfunknetz-Geschäfts sei allerdings das wahrscheinlichste Szenario. Dieses setzte laut "Les Echos" im vergangenen Jahr 4,7 Milliarden Euro um. Das seien rund ein Drittel der gesamten Konzernerlöse.

Offene Fragen

Da Alcatel als strategisches Unternehmen gelte, dürften die französische Politik eine Transaktion mit Argusaugen beobachten. Nokia und Alcatel wollten sich nicht äußern. (APA, 14.4.2015)

Share if you care.