TV-Programm für Dienstag, 14. April

14. April 2015, 06:00
3 Postings

Heute Konkret: Elektroautos, Universum: Schönbrunner Tiergeschichten, Hard Rain, Der Vietnamkrieg, Frontal 21, Das Feld, Willkommen Österreich, kreuz & quer: Nach uns die Sintflut

18.30 MAGAZIN
Heute Konkret: Elektroautos - Zittern im Alltagsbetrieb
Ein umweltbewusster Niederösterreicher hat sich ein Elek troauto gekauft. Die Technik sei aus gereift, die Versorgungssituation mit Stromtankstellen gut ausgebaut. So hat es ihm die Werbung versprochen. Im Alltag ist allerdings alles anders. Jedes Mal, wenn der Strom in den Batterien zur Neige geht, beginnt das große Zittern. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Schönbrunner Tiergeschichten - Leben im Zoo
Der Tiergarten in Schönbrunn wirkt weit über seine Grenzen hinaus, durch internationale Zuchtprogramme, vor allem aber durch das persönliche Engagement der Pflegerinnen und Pfleger. In außergewöhnlichen Kameraperspektiven zeigt die Dokumentation die große Nähe der Pflegerinnen und Pfleger zu den Zootieren. Eine Nähe, die manchmal bis zur Wesensverwandtschaft zu gehen scheint. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/lukas beck

20.15 WASSERSCHLACHT
Hard Rain
(USA 1998, Mikael Salomon) In Indiana steigt der Wasserspiegel aufgrund von heftigen Regenfällen stetig an: die kleine Stadt Huntingburg muss evakuiert werden. Tom (Christian Slater) und sein Onkel übernehmen den Transport der Wertsachen. Dann kommen Jim (Morgan Freeman) und seine Truppe vorbei, allerdings nicht, um zu helfen. Trotz der Anwesenheit von Morgen Freeman zielt der Film nur auf pure Action. Inhaltlich gesehen, kann man dem Werk nicht viel abgewinnen. Bis 22.05, Tele 5

20.15 REPORTAGE
Der Vietnamkrieg
Mit dem Vietnamkrieg brachten die Medien zum ersten Mal einen Krieg in die Wohnzimmer. Das hatte Folgen: Die Bilder haben sich tief in das Gedächtnis der Menschen eingebrannt, der flächendeckende Abwurf von Napalmbomben, das nackte Mädchen, das schreiend vor einer Feuerwolke flieht. Bis 21.45, Arte

21.00 MAGAZIN
Frontal 21
Ilka Brecht berichtet über: 1) Rendite mit Schwerstkranken - Das Geschäft mit den Pflegediensten. 2) Risiko E-Zigarette - Warnung vor Giftcocktail. 3) Späte Anklage - KZ-Schergen vor Gericht. Bis 21.45, ZDF

21.05 MAGAZIN
Report
Susanne Schnabl diskutiert mit Sozialminister Rudolf Hundstorfer über den Verdrängungswettbewerb am Arbeitsmarkt. Außerdem: 1) Rot-Grün am Ende? 2) Bedrohte Richter. 3) Staatsschutz mit Spitzel. Bis 22.00, ORF 2

22.00 LANDBESITZ
Das Feld
(GB 1990, The Field, Jim She ridan) Irland in den 1930er-Jahren: Der alte Farmer und Pächter McCabe (Richard Harris) beackert ein Stück Land, das er schon immer selbst besitzen wollte. Doch dann erscheint ein Fremder (Tom Berenger), der ihm das Feld vor der Nase wegkauft. Ein gnadenloser Kampf beginnt. Jim Sheridans episches Bauerndrama lebt vor allem von den stimmungsvollen Bildern der irischen Landschaft und den hervorragenden Leistungen seiner Darsteller. Bis 0.00, Servus TV

foto: mgm

22.05 TALK
Willkommen Österreich
Zu Gast bei Stermann und Grissemann: Hubert von Goisern, eigentlich Hubert Achleitner (österreichischer Liedermacher und Weltmusiker). Mit seinem Song Poika setzt Hubert von Goisern der Band Russkaja ein ganz besonderes Stück Musik vor. Außerdem: Tricky Niki (Bauchredner). In seinem aktuellen Programm PartnerTausch zeigt Tricky Niki sein Können als Zauberkünstler. Bis 23.00, ORF 1

22.35 MAGAZIN
kreuz & quer: Nach uns die Sintflut - Das Wasser in den Weltreligionen
Doris Appel präsentiert einen Film von Fritz Kalteis: Kalteis untersucht die Rolle des Wassers in den Weltreligionen. Die ist meist dreierlei: strafend, reinigend und lebensspendend. Ab 23.20 Uhr geht es weiter mit dem Thema: Welcher Gott ist der wahre? - Religion in Zeiten des Pluralismus. Bis 0.20, ORF 2

foto: orf/metafilm/fritz kalteis

22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: Sexuelle Vielfalt: Mann, Frau, egal?
Zu Gast bei Sandra Maischberger: Conchita Wurst (Sängerin), Alice Schwarzer (Publizistin), Michaela Freifrau Heereman (Theologin und Mutter), Alicia und Nicki King (Transsexuelle mit Ehefrau), Björn Höcke (AfD, Partei- und Fraktionschef Thüringen) und Johannes Zeller (ließ Kind von Leihmutter austragen). Bis 0.00, ARD

23.10 GAMEMAGAZIN
Highend Noobing: Bloodborne & Ori and the Blind Forest & Evolve
Das Team von Highend Noobing versucht für jeden Gamer ein passendes Spiel zu finden: Bloodborne ist seit März für diverse Konsolen erhältlich - ein Traum für Masochisten. Mit Ori erlebt man malerische Szenerien - teilweise in Österreich entwickelt. Und bei Evolve muss man sich dem Kampf mit oder gegen ein überdimensionales Monster stellen. Auch Manga-Fans werden bedient: Ein Bericht über Dragonball Xenoverse wartet auf sie. Bis 23.40, Okto (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 14.4.2015)

Share if you care.