Prunkvolle Hochzeit: Sohn des Sultans von Brunei heiratet

Ansichtssache13. April 2015, 14:49
114 Postings

Der Sohn des Sultan von Brunei hat Raabi'atul Adawiyyah (22), eine IT-Spezialistin, geheiratet. Die Hochzeitszeremonie dauert mehrere Tage. Sie begann am 5. April und wird am Mittwoch 15. April enden. Die Feier nahm am Sonntag beim Empfang im Nurul-Iman Palast, der mit seinen 1.788 Zimmern als größter der Welt gilt, ihren Höhepunkt.

Der Prinz Abdul Malik (32) steht in der Thronfolge des südostasiatischen Sultanats an zweiter Stelle. Die Familie der Braut soll Medienberichten zufolge Verbindungen zum Königshaus haben.

Sultan Hassanal Bolkiah (62) gilt als einer der reichsten Menschen der Welt und regiert absolutistisch über das kleine, ölreiche Land auf Borneo.

Der Sultan hatte letztes Jahr mit einem Sharia-Strafgesetz, welches Steinigung, Auspeitschen sowie Amputation erlaubt, für Kontroversen gesorgt.

(red/APA, 13.04.2015)

foto: reuters

Porträts von Braut und Bräutigam vor der Sultan Omar Ali Moschee in der Hauptstadt Bendar Seri Begawan

1
foto: apa

Der Sultan von Brunei führt bei der Segung die Hand seines Sohnes zu seiner zukünftigen Frau

2
foto: reuters

Eine Hofdame richtet das Kleid der Braut und die Schuhe der Marke Christian Louboutin her

3
foto: apa

Das Brautpaar während der Zeremonie im Nurul-Iman Palast

4
foto: reuters

Das frisch vermählte Paar mit dem Sultan Hassanal Bolkiah (2. von links), der Königin Saleh (2. von rechts) und anderen Mitgliedern der Königsfamilie

5
foto: reuters

Das Brautpaar nach der Vermählung beim Tischgebet

6
foto: reuters

Der prunkvolle Bankettsaal

7
foto: reuters

Das Paar verlässt das Hochzeitsbankett

8
Share if you care.