LG G4: Offizielle Bilder im Netz aufgetaucht

12. April 2015, 17:21
35 Postings

Smartphone soll am 28. April vorgestellt werden, Vielzahl von Renderings verfügbar

LG will mit dem neuen Flaggschiff G4 für Furore sorgen: Bereits seit einigen Wochen verrät der Hersteller immer wieder kleine Details zum neuen Smartphone, eine offizielle Präsentation ist für Ende April anberaumt. Doch jetzt ist LG offenbar selbst ein Fauxpas passiert, der die Marketingpläne über den Haufen wirft: Auf einer Website sind zahlreiche Renderings des Smartphones aufgetaucht, die dessen Aussehen im Detail verraten. Aufgefallen ist das Evan Blass, der bereits in der Vergangenheit mehrere Konzerne geärgert hat.

Minimale Änderungen

Das LG G4 erinnert optisch frappierend an seinen Vorgänger G3, offenbar wurden lediglich kleine kosmetische Veränderungen vorgenommen. Nutzer können offenbar aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Hüllen wählen, TheVerge zählt mindestens sechs. Über die Spezifikationen von Lgs Kronjuwel ist immer noch wenig bekannt: Offensichtlich ist das LG G4 5,5 Zoll groß und verfügt über einen austauschbaren Akku. Zum Einsatz wird wohl ein Snapdragon 808-Prozessor kommen. Bereits offiziell ist eine 16-Megapixel-Kamera, die mit einer Blendenöffnung von f/1,8 überzeugen soll. (fsc, 12.4.2015)

  • So soll das LG4 aussehen
    foto: screenshot

    So soll das LG4 aussehen

Share if you care.