Erste Folgen der neuen "Game of Thrones"-Staffel vorab im Netz

12. April 2015, 10:32
223 Postings

Auf Torrent-Seiten kursieren vier Episoden, offizielle Erstausstrahlung erfolgt am Sonntag

"Game of Thrones"-Produzent Greg Spence hat es verschrien: In einem Interview mit der Denver Post gab er vergangene Woche zu, große Angst vor potenziellen Leaks und Spoilern zu der HBO-Erfolgsserie zu haben. Jetzt sind kurz vor der offiziellen Erstausstrahlung die ersten vier Folgen der fünften Staffel vorab im Netz aufgetaucht. Auf diversen Torrent-Seiten kursieren die Episoden, die vom Fernsehsender HBO vermutlich vorab für Rezensionen an Journalisten versandt worden waren. Darauf deuten ein Wasserzeichen und die schlechtere Auflösung von 480p hin.

Erfolgreichste Sendung

Für HBO ist das Auftauchen der Folgen eine mittlere Katastrophe: Denn der neue Streamingdienst "HBO Now" setzt voll auf den "Game of Thrones"-Effekt, um in Schwung zu kommen. Jetzt sind Piraten den zahlenden Kunden allerdings vier Wochen voraus. Die Serie ist im Netz die erfolgreichste Fernsehsendung überhaupt, einzelne Folgen wurden millionenfach geteilt. Laut Mashable haben jene Piraten, die nun die vier Episoden geteilt haben, angekündigt, noch mehr in Petto zu haben. (fsc, 12.4.2015)

  • Fans, die es mit dem Urheberrecht nicht genau nehmen, können ab sofort nach Westeros übersiedeln
    foto: ap/sloan

    Fans, die es mit dem Urheberrecht nicht genau nehmen, können ab sofort nach Westeros übersiedeln

Share if you care.