Thiem winkt ein Duell mit Nadal

11. April 2015, 22:18
39 Postings

Niederösterreicher zum Auftakt gegen Wild-Card-Spieler Pouille

Monte Carlo - Dominic Thiem steigt nach einwöchiger Turnierpause und Training mit Roger Federer wieder in die ATP-Tour ein. Beim Masters-1000-Tennis-Turnier in Monte Carlo trifft der Niederösterreicher in der ersten Runde erstmals auf den mit einer Wild Card ausgestatteten Franzosen Lucas Pouille (ATP-Nummer 113). Bei einem Sieg trifft der Viertelfinalist von Miami auf den Spanier Rafael Nadal.

Nadal ist im Fürstentum mit acht Erfolgen (2005 bis 2012) Rekordgewinner, hatte aber 2013 im Finale und im Vorjahr im Viertelfinale verloren. Zuletzt war der "Sandplatzkönig" verunsichert und auf den Hartplätzen in Indian Wells bzw. Miami im Viertelfinale bzw. in der 3. Runde ausgeschieden. Das bisher einzige Duell mit Thiem (Nummer 43) hat der an die fünfte Stelle der Weltrangliste abgerutschte Mallorquiner im Vorjahr bei den French Open klar gewonnen.

Andreas Haider-Maurer, Österreichs Nummer zwei, wurde gegen den Letten Ernests Gulbis gelost. Titelverteidiger ist der Schweizer Stan Wawrinka. (APA, 11.4.2015)

Share if you care.