"Happy Meal" statt Pizza: McDonalds verärgert Neapels Pizzabäcker

10. April 2015, 14:41
4 Postings

Versöhnungsbotschaft des Fastfoodriesen

Neapel - McDonald's hat mit einem Anti-Pizza-Werbespot Neapels Pizzabäcker verärgert. Der Fastfood-Riese sah sich darauf zu einer Versöhnungsbotschaft gezwungen. "Auch wir lieben wie alle guten Italiener die Pizza und gehen in Pizzerien", heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens, die die neapolitanische Zeitung "Il Mattino" veröffentlichte.

"Wir wollen allen Pizzabäckern in Neapel sagen, dass niemand sie attackieren wollte." In dem italienischen Spot sieht man eine Familie in einer Pizzeria. Als der Kellner das kleine Kind fragt, welche Pizza es essen möchte, sagt dieses: "Ein Happy Meal".

Der Pizzaverband aus Neapel kritisierte die "beschämenden Attacke auf ein Symbol der mediterranen Ernährung" und kündigte an, rechtliche Schritte zu prüfen. Eine Pizza sei für Kinder wesentlich gesünder als ein Fastfood-Menü. (APA, 10.4.2015)

Share if you care.