Initiative Don't Smoke: "Durchbruch im Nichtraucherschutz"

10. April 2015, 11:45
19 Postings

Onkologe und Don't Smoke-Gründer Hellmut Samonigg begrüßt den neuen Entwurf, wünscht sich aber eine frühere Umsetzung und eine höhere Altersgrenze

"Das ist ein Durchbruch im Nichtraucherschutz", begrüßt Hellmut Samonigg, Onkologe und Initiator der Experten-Initiative "Don't Smoke" den heute veröffentlichten Entwurf für die Novelle des Tabakgesetzes. Mit diesem konkreten Vorschlag sei der erste große Schritt gemacht. Nun gehe es darum, nicht auf den letzten Metern stehen zu bleiben, sondern sinnbildlich den Ball im Tor zu versenken.

33.000 Unterstützer

"Wir freien uns, dass es in so kurzer Zeit gelungen ist, das Thema wieder in Diskussion zu bringen und sogar eine tatsächliche Veränderung einzuleiten", so Samonigg, der die Klinische Abteilung für Onkologie am Universitätsklinikum Graz leitet. Die Initiative, gegründet im vergangenen September, verzeichnet 33.000 Unterstützer, die auch die Hürde der Unterschriftsverifizierung auf sich genommen haben.

"Sehr bedauerlich ist allerdings der späte Zeitpunkt der Umsetzung", sagt Samonigg. Er appelliert an alle Beteiligten, "eine Europa-Standard-gemäße Regelung im Gesetzgebungsprozess" zu beschleunigen. Ein effektiver Nichtraucherschutz dürfe nicht erst 2018 Wirklichkeit werden.

Ein weiterer Wermutstropfen bleibe noch, sagt Samonigg, denn die Anhebung der Altersgrenze von 16 auf 18 Jahre für den Kauf und Konsum von Tabakwaren konnte bislang nicht durchgesetzt werden: "Der Jugendschutz ist Landessache. Und einzelne Länder haben auch schon ihre Bereitschaft zu einer Veränderung signalisiert. Aber eine österreichweite Lösung ist noch nicht in Sicht." (red, derStandard.at, 10.4.2015)

  • Ab Mai 2018 soll es in Österreich ein umfassendes Tabakgesetz geben - zu spät, wie "Don't Smoke"-Leiter Helmut Samonigg betont.
    foto: apa/helmut fohringer

    Ab Mai 2018 soll es in Österreich ein umfassendes Tabakgesetz geben - zu spät, wie "Don't Smoke"-Leiter Helmut Samonigg betont.

Share if you care.