Apple Watch: 38 Millionen Dollar für TV-Werbung

10. April 2015, 08:47
12 Postings

Vor dem Start des Vorverkaufs erhöht Apple die Präsenz seiner Smartwatch

Apple bewirbt den Verkaufsstart seiner Apple Watch mit einer großangelegten Kampagne: Der IT-Konzern schaltet momentan massiv Werbung im US-Fernsehen, um eine große Personengruppe zu erreichen. Mit 38 Millionen Dollar Budget gab Apple für die Watch-Werbekampagne binnen eines Monats fast so viel aus wie in den vergangenen sechs Monaten für iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Allerdings sind die beiden Produkte nicht miteinander vergleichbar: Während die Vorgängermodelle von Apples Smartphone bereits millionenfach verkauft wurden, fällt die Watch in eine für Apple komplett neue Produktkategorie.

apple

Risiko für Cook

Seit der Firmenübernahme von CEO Tim Cook vor vier Jahren gab es stets nur Nachfolgemodelle zu bestehenden Produkten – also neue iPhones, iPads, iPods oder Macs. Mit der Apple Watch steht also auch für Cook selbst viel auf dem Spiel. Experten vermuten zwar, dass Apple den Smartwatch-Markt von Beginn an dominieren wird, allerdings dürften Profite wie bei den iPhones noch meilenweit entfernt liegen. Denn auch in den ersten Tests der Apple Watch drang durch, dass der Sinn einer Smartwatch noch immer nicht ganz klar ist.

Hoher Buzz

Auch deshalb sieht sich Apple wohl gezwungen, so stark für die Watch zu werben. Seit März liefen über 300 Werbespots zu kostspieliger Zeit, etwa während "The Voice", Basketball-Spielen oder "The Walking Dead". Experten bescheinigen Apple laut Reuters aber immerhin, den Werbeetat sinnvoll zu verwenden: Nutzer sprechen über die Werbeclips und teilen diese in sozialen Netzwerken. So sollen Apple-Kampagnen im Smartphone-Bereich etwa 13 Prozent der Werbeausgaben aller Hersteller ausmachen, aber 40 Prozent des sogenannten "Buzz" erzeugen. Die Apple Watch kann ab Freitag vorbestellt werden, ab 24. April sollen Kunden die Smartwatch dann erhalten. (fsc, 10.4.2015)

  • Apple nimmt viel Geld in die Hand, um seine Watch bekannt zu machen
    foto: reuters/siu

    Apple nimmt viel Geld in die Hand, um seine Watch bekannt zu machen

Share if you care.