Ibrahimovic kickt PSG mit Triplepack ins Cup-Finale

8. April 2015, 23:08
32 Postings

Pariser nach 4:1-Heimsieg gegen St. Etienne haushoher Favorit im Endspiel gegen Zweitligist Auxerre

Paris - Zlatan Ibrahimovic hat am Mittwochabend Paris St. Germain mit drei Toren (21., 81., 92.) zum 4:1-Heimsieg gegen St. Etienne und damit ins französische Cupfinale geführt. Die Pariser erreichten das Endspiel im Stade de France erstmals seit der Übernahme durch die Investoren aus Katar. Zuletzt stand PSG 2011 im Finale und verlor gegen Lille 0:1.

Diesmal geht der Meister und Champions-League-Viertelfinalist als haushoher Favorit ins Finale, denn Gegner ist am 30. Mai der Zweitligist AJ Auxerre. Auf dem Weg ins Endspiel mussten sich die Pariser durchwegs gegen Teams aus der Ligue 1 durchsetzen. St. Etienne war nach Montpellier, Bordeaux, Nantes und Monaco das fünfte Opfer von Ibrahimovic und Co. (APA, sid, 8.4.2015)

  • Ibrakadabra!
    foto: epa/yoan valat

    Ibrakadabra!

Share if you care.