Suarez führt Barcelona zu 4:0-Sieg

8. April 2015, 22:32
70 Postings

Doppelpack des Südamerikaners gegen Almeria - Barcelona in der Tabelle weiter vier Punkte vor den ebenso siegreichen "Königlichen"

Barcelona - Luis Suarez hat den FC Barcelona zu einem souveränen Sieg in der spanischen Fußball-Meisterschaft geführt. Der Südamerikaner erzielte am Mittwochabend beim 4:0 (1:0) gegen UD Almeria zwei Tore. Suarez traf zunächst in der 55. Minute zum 2:0, dann setzte er in der Nachspielzeit den Schlusspunkt. Die weiteren Torschützen waren Lionel Messi (33.) und Marc Bartra (75.).

Durch den achten Pflichtspiel-Sieg en suite führen die Katalanen die Primera Division weiter an und halten nun bei 74 Punkten.

Real Madrid hat am späten Mittwochabend im Titelkampf nachgelegt. Die "Königlichen" feierten auswärts gegen Rayo Vallecano einen 2:0-Pflichtsieg und liegen mit 70 Zählern weiter vier Punkte hinter Leader Barcelona zurück. Cristiano Ronaldo mit seinem bereits 37. Ligatreffer im 27. Saisonspiel (68.) sowie James Rodriguez (74.) nach Ronaldo-Vorarbeit sorgten für den zweiten Real-Sieg in Folge. (APA/dpa, 8.4.2015)

  • Luis Suarez freut sich, Messi freut sich, Bracelona freut sich.
    foto: reuters/albert gea

    Luis Suarez freut sich, Messi freut sich, Bracelona freut sich.

Share if you care.