Tschechiens Regierungschef unterstützt Moskau-Reise Zemans

8. April 2015, 21:27
4 Postings

Sobotka will Entscheidung nicht blockieren

Prag/Moskau/Washington - Tschechiens Ministerpräsident Bohuslav Sobotka unterstützt die Reise von Präsident Milos Zeman zur Siegesfeier zum 70. Jahrestag des Kriegsendes am 9. Mai in Moskau. Er werde die Entscheidung über die Finanzierung der Reise im Kabinett nicht blockieren, sagte der 43-Jährige am Mittwoch in Prag.

Das bedeute nicht, dass Tschechien seine kritische Haltung zum Vorgehen Russlands gegenüber der Ukraine aufgebe, betonte der Regierungschef. Die meisten westlichen Politiker bleiben der Feierlichkeiten wegen der Ukrainekrise fern. Die Reisepläne Zemans hatten über Ostern für ernsthafte Verstimmungen zwischen dem Präsidenten und US-Botschafter Andrew Schapiro gesorgt. (APA, 8.4.2015)

Share if you care.