Russischsprachiger Sender in Litauen gesperrt

8. April 2015, 19:28
34 Postings

Wegen angeblicher Hetze

Vilnius/Moskau - Litauen stoppt wegen angeblicher Hetze vorübergehend die Ausstrahlung des russischsprachigen Fernsehsenders RTR Planeta in dem baltischen Land. Die litauische Kommission für Rundfunk und Fernsehen beschloss am Mittwoch, die Übertragungen für drei Monate auszusetzen. Der Sender habe zu Unruhen und Hass angestiftet, teilte die Kommission mit.

Die Sperre soll am Montag in Kraft treten, meldete die Agentur BNS. Die EU-Kommission sei über die Entscheidung informiert worden. (APA, 8.4.2015)

Share if you care.