"Profil"-Aufdeckerin Kramar-Schmid könnte zur "ZiB 2" wechseln

8. April 2015, 16:41
17 Postings

Bewarb sich als Nachfolgerin von Julia Ortner

Wien – "Profil"-Journalistin Ulla Kramar-Schmid könnte nach APA-Informationen in den ORF wechseln und künftig das Team der "Zeit im Bild 2" verstärken. Nach dem Wechsel von Julia Ortner zu "News" ist dort ein Posten vakant, für den sich neben ORF-Journalisten auch Kramar-Schmid beworben hat.

Kramar-Schmid ist bei "Profil" für die Koordination der investigativen Recherche zuständig. Sie erhielt 2011 den ersten Wiener Journalistinnenpreis, wurde 2012 gemeinsam mit ihrem "Profil"-Kollegen Michael Nikbaksh mit dem Walter-Rode-Preis ausgezeichnet und darüber hinaus von der Branchenzeitschrift "Der Österreichische Journalist" zur Journalistin des Jahres gewählt.

ORF-intern gibt es wegen der möglichen externen Besetzung leisen Unmut, der weniger mit den unbestrittenen Qualitäten Kramar-Schmids als Journalistin zu tun hat als mit dem Umstand, dass in Zeiten knapper Budgets eine teurere externe Besetzung vorgenommen werden soll, während in anderen Redaktionen Abgänge zuletzt nicht nachbesetzt worden seien. Im ORF wollte man ein mögliches Engagement Kramar-Schmids nicht bestätigen oder kommentieren. (APA, 8.4.2015)

Share if you care.