"Deus Ex: Mankind Divided" enthüllt: Jagd auf Cyber-Terroristen in Prag

8. April 2015, 09:35
52 Postings

Fortsetzung des Action-Rollenspiels für PC, PS4, XBO angekündigt

Square Enix hat die Fortsetzung des Shooter-Rollenspiels "Deus Ex" angekündigt. Das neue Kapitel "Mankind Divided" versetzt ins Jahr 2029, in dem Protagonist Adam Jensen sich für Interpol auf die Jagd nach kybernetisch erweiterten Terroristen macht.

bild: deus ex: mankind divided
bild: deus ex: mankind divided

Neue Tricks, schlaue Gegner

Erste Details zu dem Spiel werden in der aktuellen Ausgabe des Magazins Gameinformer berichtet. Jensen verfügt über neue Fertigkeiten und kann beispielsweise elektronische Geräte hacken und in kritischen Situationen ein Nanoschild um sich herum aufbauen. Die Gegner sollen ebenfalls dazugelernt haben und agieren nun gemeinsam in Gruppen, um Spieler ausfindig zu machen. Die Entwickler versprechen zudem mehr Option, sich seinen individuellen Weg durch die feindliche Welt zu schlagen.

bild: deus ex: mankind divided
bild: deus ex: mankind divided

Prag der Zukunft

Unterdessen sind über die russische Gaming-Seite Kanobu (via NeoGAF) Bilder des Sci-Fi-Spiels ins Netz gelangt, die die neue visuelle Ausrichtung der Serie zeigen. Zu den Schauplätzen wird unter anderem die tschechische Hauptstadt Prag gehören. Umgesetzt wird "Deus Ex: Mankind Divided" für PC, PS4 und XBO, ein Erscheinungstermin ist jedoch nicht bekannt. (zw, 8.4.2015)

Share if you care.