Erstmals Rektorin an Uni für Musik und darstellende Kunst

7. April 2015, 15:24
17 Postings

Der Universitätsrat der Wiener Hochschule wählte die Musikwissenschaftlerin Regula Rapp

Wien – Die Musikwissenschaftlerin Regula Rapp wird neue Rektorin der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Die Konstanzerin ist die erste Frau, die dieses Amt übernehmen wird. Der Universitätsrat wählte sie am Dienstag laut einer Aussendung für die Periode vom 1. Oktober 2015 bis zum 30. September 2019.

Rapp, geboren 1961, ist derzeit Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, davor leitete sie die Schola Cantorum Basiliensis, die Hochschule für Alte Musik in Basel. Von 1999 bis 2005 war sie Chefdramaturgin an der Staatsoper unter den Linden Berlin.

"Regula Rapp genießt einen erstklassigen Ruf in der Hochschul- und Kunstszene und bringt in den Inhalten, die an der MDW gelehrt werden, praktische Erfahrung mit: als Musikerin, als Wissenschaftlerin, als Dramaturgin, als Dozentin sowie als Hochschulrektorin an zwei unterschiedlichen Hochschulen", sagte Haide Tenner, die Vorsitzende des Universitätsrats.

Rapp folgt Werner Hasitschka nach, der die Universität seit 2001 leitete. (red, derStandard.at, 7.4.2015)

  • Musikwissenschaftlerin Regula Rapp wird die MDW ab Oktober leiten.
    foto: oliver röckle

    Musikwissenschaftlerin Regula Rapp wird die MDW ab Oktober leiten.

Share if you care.