"Star Wars" erstmals auf iTunes und Co erhältlich

7. April 2015, 12:28
13 Postings

Filme können einzeln oder als "digitales Set" erworben werden – auch Google Play und Xbox Video

Mit einiger Verzögerung erreichen digitale Videoservices auch die "Star Wars"-Franchise: Ab 10. April werden alle sechs bisher erschienen Filme der Saga auf Services wie iTunes, Google Play und Xbox Video abrufbar sein. Das gaben LucasArts und Rechteinhaber Disney zu Wochenbeginn bekannt. Die Filme können einzeln oder als "Digital Collection" erworben werden, Google Play weist dafür 19,99 Dollar respektive 89 Dollar aus.

Überarbeitete Versionen

Zahlreiche Bonus-Features werden enthalten sein, etwa Interviews oder Dokus. Der Schritt erfolgt rechtzeitig vor dem Kinostart des nächsten "Star Wars"-Teils im Dezember. Manche Fans dürfte allerdings enttäuschen, dass offensichtlich nur die überarbeiteten Versionen der älteren "Star Wars"-Episoden angeboten werden. Diese waren teilweise zum Missmut der Anhängerschaft mit neuen CGI-Effekten ausgestattet worden. (fsc, 7.4.2015)

  • Mit einiger Verspätung ist nun auch "Star Wars" digital erwerbbar
    foto: ap/cheung

    Mit einiger Verspätung ist nun auch "Star Wars" digital erwerbbar

Share if you care.