Neue Alu-Batterie soll Smartphone binnen einer Minute aufladen

8. April 2015, 11:11
444 Postings

Forscher: Neues Modell günstiger, umweltfreundlicher und sicherer als gängige Lithium-Batterien

Die Stanford University will einen Durchbruch im Bereich Batterien geschafft haben: Ein neuer Typus an Aluminium-Batterien soll die Leistung gängiger Lithium-Batterien bei weitem übersteigen und künftig in vielen Geräten zum Einsatz kommen. Die neue Alu-Batterie könne ein Smartphone binnen einer Minute komplett aufladen, berichtete der "Guardian". Erst nach 7.500 Aufladevorgängen sei ein Leistungsverlust zu bemerken, bei gängigen Akkus setze dieser schon nach rund 1.000 Zyklen ein.

Umweltfreundlicher

Die neuen Alu-Batterien sollen außerdem sicherer und umweltfreundlicher als ihr Lithium-Pendant sein. Im Bereich der Entzündbarkeit überzeugte der neue Typus mit hervorragenden Werten. Außerdem seien die Aluminium-Batterien biegbar und flexibel – zwei Eigenschaften, die in der IT-Branche momentan immer begehrter werden, da sie etwa dünnere Smartphones, Tablets und Laptops erlauben.

Stromnetz

Auch herkömmliche Batterien könnten laut dem Forscher Hongjie Dai ersetzt werden: "Millionen an Konsumenten nutzen 1,5 Volt starke AA- und AAA-Batterien. Die wiederaufladbare Aluminium-Batterie schafft zwei Volt, mehr als jede Alu-Batterie zuvor." Die Batterie könnte außerdem im Bereich Erneuerbare Energie zum Einsatz kommen, etwa wenn sie zur Speicherung im Stromnetz eingesetzt wird. (fsc, derStandard.at, 7.4.2015)

  • Aluminium gilt als neues Wundermaterial.
    foto: reuters/naymushin

    Aluminium gilt als neues Wundermaterial.

Share if you care.