Promotion - entgeltliche Einschaltung

Die Einsamkeit der Minenfelder

7. April 2015, 17:57

Rimini Protokoll, Miss Revolutionary Idol Berserker, Kim Noble

Es ist ein großes Rollenspiel, in das uns Rimini Protokoll in ihrer Performance-Installation "Situation Rooms" entführen, ohne dass wir es gleich bemerken. Nach ausführlicher Einführung in das komplexe Spiel, in dem jede Besucherin und jeder Besucher mit einem iPad und Kopfhörern ausgestattet wird, betreten wir ein gigantisches zweistöckiges Haus, in dem wir die teils dramatischen Geschichten von Menschen hören und sehen, deren Biographien von Waffen mitgeschrieben wurden, auf der Seite von Opfern wie Tätern und auf allen Seiten dazwischen. Doch je mehr wir uns in die 20 Narrative begeben, desto mehr müssen wir Anweisungen befolgen und interagieren, um das "Spiel" aufrecht zu erhalten, weiter zu treiben, bis wir merken, dass auch wir längst in ein System verstrickt wurden, in dem Grenzen von Ethik und Abhängigkeiten verschwimmen, in ein Spiel, das seine eigenen Regeln aufstellt und bei dem der Wechsel der Seiten zum Prinzip wird.

Ganz anders thematisiert der britische Performance-Newcomer Kim Noble die Einsamkeit des Menschen in postkapitalistischen Systemen und ihren gesellschaftlichen Verstrickungen. Die Kunstfigur Kim Noble, ein höchst obsessiver Freak, beginnt uns in die Abgründe seiner Stalking-Systeme einzuführen. Immer tiefer dringen wir in den Kosmos aus Einsamkeit, Wahnsinn und Sehnsucht ein und immer irrer werden die Spiele, die er mit seinen Mitmenschen spielt.

Ähnlich drastisch ist die gesellschaftliche Bestandsaufnahme bei der jungen japanischen Theatermacherin Toco Nikaido und ihrer riesigen Company Miss Revolutionary Idol Berserker. Japanische Teenie-Kultur und übersteigerte Hysterie als Schlachtfeld faschistoider Überinformations- und Wegwerfgesellschaften. Die Einsamkeit des Individuums in einer Orgie der Reizüberflutung, einer Orgie, die die virtuelle Welt in grellen Bildern real, physisch und greifbar werden lässt, impliziert aber einen kleinen Funken von Hoffnung: Indem wir unsere (post)modernen Wegwerf-Körper in die Performance werfen, besteht die Möglichkeit der Erfahrung von Tod und anschließender Wiedergeburt im Sinne der Truppe. Einen Versuch wert!



24.04. – 02.05.
Rimini Protokoll
Situation Rooms (Österreichische Erstaufführung)
Achtung: Der Besuch der Veranstaltung von Rimini Protokoll ist nicht im Tagesticket enthalten. Zusatztickets sind für diese Veranstaltung um € 5,- erhältlich (nur in Kombination mit gültigem Tagespass). Für die Vorstellungen vom 27.04. – 29.04. sind außerdem Einzeltickets um EUR 12,- / 10,- (ermäßigt) erhältlich.

30.04. – 02.05.
Miss Revolutionary Idol Berserker
Dawn of the Revolution (Uraufführung)

30.04. – 02.05.
Kim Noble
You Are Not Alone


donaufestival 2015
24. – 26. April & 30. April – 02. Mai
Krems a.d. Donau/Austria
Mehr Infos: www.donaufestival.at

  • Rimini Protokoll, Situation Rooms
    foto: jörg baumann/ baumann fotografie

    Rimini Protokoll, Situation Rooms

  • Kim Noble, You Are Not Alone
    foto: promo

    Kim Noble, You Are Not Alone

  • Miss Revolutionary Idol Berserker, Dawn of the Revolution
    foto: peter hönnemann

    Miss Revolutionary Idol Berserker, Dawn of the Revolution

Share if you care.