Tunnelunfall: Acht Personen bei Karambolage in Salzburg verletzt

6. April 2015, 20:23
16 Postings

Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen im Zetzenbergtunnel

Bez. St. Johann im Pongau/Wien - Bei dem Auffahrunfall im Zetzenbergtunnel auf der Tauernautobahn in Salzburg am Montagnachmittag sind laut Polizei acht Personen verletzt worden. Insgesamt waren an der Massenkarambolage neun Pkw beteiligt. Die Verletzten wurden von der Rettung in Krankenhäuser nach Schwarzach im Pongau und in die Landeshauptstadt gebracht. Alle durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Am Unfall beteiligt waren drei Lenker aus Österreich, drei aus Deutschland, zwei aus der Schweiz und einer aus Schweden. Von den verunfallten Autos mussten sieben abgeschleppt werden. Es waren vier Abschleppfahrzeuge im Einsatz, das Rote Kreuz war mit vier Wagen und 13 Sanitätern tätig. Die Tauernautobahn war nach dem Unfall rund zwei Stunden gesperrt. (APA, 6.4.2015)

Share if you care.