Klosterneuburger Stiftsgalerie mit Notausgang

6. April 2015, 17:23
2 Postings

Galerie der Moderne geht in die dritte Saison

Klosterneuburg - Das Stift Klosterneuburg hat in seiner über 900 Jahre langen Geschichte viel sakrale Kunst in Auftrag gegeben, erworben und gesammelt. Dass es sich dabei nicht nur um die gewohnten Marienstatuen und Jesusfiguren handelt, zeigt die Galerie der Moderne - ab Dienstagabend in ihrer dritten Saison.

foto: stift klosterneuburg

Heuer neu sind u. a. Variationen zum Thema Kreuz von Oskar Höfinger und Fotokünstler Martin Seidenschwann. Zu sehen ist auch eine Madonnenstatue mit Jesuskind, die Burka trägt, sowie die Lichtinstallation Notausgang von Gerd Paulicke.

foto: stift klosterneuburg

Führungen nach Absprache unter 02243/411-212 (spri, DER STANDARD, 7.4.2015)

Share if you care.