Amazon Instant Video für Android-Tablets veröffentlicht

6. April 2015, 15:04
3 Postings

Vorerst nur rudimentäre Funktionalität – nur über Amazon Appstore beziehbar

Online-Händler Amazon hat sein Streaming-Angebot Instant Video als eigenständige Android-App verfügbar gemacht. Das Angebot war bereits einmal Teil der regulären Amazon-App, musste jedoch nach einer Änderungen der Play Store-Richtlinien durch Google wieder entfernt werden.

Download über Amazon-Store

Jetzt steht die Funktion als eigenständiges Programm auch Nutzern von normalen Android-Tablets wieder zur Verfügung, ist allerdings aufgrund besagten Reglements, das den Zugriff auf fremde App-Stores durch ein Programm untersagt, nicht über Googles Plattform zu bekommen. Nutzer müssen daher einen Umweg gehen und das Installationspaket von Amazons eigener Plattform herunterladen.

Einschränkungen

In puncto Funktionalität, berichtet Gulli, ist die aktuelle Fassung der App aber noch eingeschränkt. Vor allem das Fehlen einer Suchfunktion schlägt sich negativ nieder, Filme und Serien müssen zuerst über die Website aufgespürt werden und können dort über einen Link in der App gestartet werden. Diese Einschränkung betrifft allerdings nicht User von Amazons eigenen Geräten mit FireOS, das auf Android basiert. (gpi, 06.04.2015)

  • Instant Video kann nun auch auf Android-Geräten wieder als App genutzt werden.
    foto: amazon

    Instant Video kann nun auch auf Android-Geräten wieder als App genutzt werden.

Share if you care.