Djokovic und Murray matchen sich im Miami-Finale

4. April 2015, 12:59
85 Postings

Schotte und Serbe duellierten einander bereits 2009 und 2012 um den Turniersieg

Miami - Im Tennis-Endspiel des ATP-Masters von Miami kommt es zum dritten Mal zu einem Duell zwischen Novak Djokovic und Andy Murray. Der serbische Weltranglisten-Erste setzte sich im Halbfinale des mit 5,3 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers gegen John Isner (USA) nach 90 Minuten 7:6 (7:3), 6:2 durch und folgte dem Schotten ins Finale.

Der 27-Jährige steht somit zum sechsten Mal im Finale des mit 5,381 Millionen Dollar (496,86 Mio. Euro) dotierten Hartplatz-Events. Olympiasieger Murray aus Schottland schaffte mit einem 6:4, 6:4-Erfolg gegen den Tschechen Tomas Berdych zum vierten Mal den Sprung ins Endspiel.

Der Brite hatte sein Halbfinale auf der Insel Key Biscayne vor der Küste Miamis gegen den Tschechen Tomas Berdych 6:4, 6:4 gewonnen. Titelverteidiger Djokovic und Murray standen einander bereits 2009 und 2012 im Kampf um den Turniersieg gegenüber. Vor sechs Jahren setzte sich Murray durch, bei der Revanche drei Jahre später hatte dann Djokovic das bessere Ende für sich.

Auch diesmal geht der Serbe als Favorit in die Partie, von 25 Duellen mit Murray hat er 17 gewonnen. Die letzte Niederlage des 27-Jährigen gegen seinen gleichaltrigen Konkurrenten datiert aus 2013 - dem Finale von Wimbledon. In Miami bestreiten die beiden ihr elftes Final-Duell, jeder konnte bisher fünf für sich entscheiden.

Zuletzt bezwang Djokovic Murray im Halbfinale von Indian Wells/Kalifornien, wo er sich danach gegen Roger Federer auch den Titel holte. Mit einem weiteren Erfolg wäre Djokovic der erste Profi, der in Indian Wells und Miami dreimal das Double geschafft hat. 2011 und 2014 hat er bereits beide März-Klassiker gewinnen können. (sid/APA/red - 4.4.2015)

  • Die Bilanz Andy Murrays gegen Novak Djokovic gibt zu Hoffnung nicht gerade riesenhaften Anlass.
    foto: apa/epa/lesser

    Die Bilanz Andy Murrays gegen Novak Djokovic gibt zu Hoffnung nicht gerade riesenhaften Anlass.

Share if you care.