Naturdoku "Das grüne Wunder": Auf in den Wald

5. April 2015, 07:33
20 Postings

"Das grüne Wunder" am Ostersonntag* um 20.15 Uhr auf Servus TV

Wien – Ganz sicher das optische Highlight der Osterfeiertage: Das grüne Wunder – Unser Wald um 20.15 Uhr auf Servus TV. Amsel, Drossel, Fink und Star, Farne, Flechten, Fliegenpilz, Hase Fuchs und Luchs – der Vielfalt ist keine Grenzen gesetzt, nur der Mensch beschneidet sie ständig. Genau deshalb steht die Akte Wald im Moment besonders hoch im Kurs.

foto: servus tv

Der deutsche Dokumentarfilmer Jan Haft bildet seit Jahren die nächstliegenden Landschaften ab. Vor dem Wald widmete er sich dem Leben auf der Wiese. Da wie dort unter ausgiebiger Verwendung von Zeitlupen und Zeitraffer, Makroaufnahmen und bewegter Kamera. Nirgendwo sonst erweist sich diese Techniken als lohnender denn in der Tierbewegung. Die Kröte beim Sprung ins Wasser, die Ameise im Erdtunnel, die Käfer beim Kräftemessen: Das Verborgene sichtbar machen und sich daran nicht satt sehen können.

moviepilot trailer

Wer sich an der pathosgefüllten Filmmusik nicht stört und an Benno Führmanns zwischentonloser Erzählstimme, erhält eine satte Bildkomposition: Ein Prachtband in Spielfilmlänge. (prie)

*Korrektur

Im Untertitel stand zunächst irrtümlich Ostermontag, wir bedauern.

Share if you care.