"Quantum Break": Mystery-Shooter für Xbox One auf 2016 verschoben

3. April 2015, 11:12
17 Postings

Weiterer Blockbuster fällt aus dem Kalenderjahr

Der Mystery-Shooter "Quantum Break" wird nicht wie geplant Ende 2015 sondern erst Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen. Dies gab Hersteller Remedy Entertainment am Donnerstagabend bekannt.

Mehr Feinschliff

Die Entwickler wollen die Zeit für weitere Optimierungen nutzen, um den eigenen Erwartungen und den Erwartungen der Fans gerecht zu werden. Der Shooter ist das erste Projekt des Studios seit "Alan Wake" und wird exklusiv für Xbox One umgesetzt.

xboxuk

Verschiebungen

"Quantum Break" reiht sich damit in eine Reihe von Titeln ein, deren Veröffentlichung auf 2016 verschoben wurde. Dazu gehören unter anderem das PS4-Abenteuer "Uncharted 4" und "The Legend of Zelda für Wii U. Ebenfalls am vergangenen Donnerstag wurde bekannt, dass das Rolenspiel "Kingdom Come: Deliverance" nicht mehr 2015 erscheinen wird. (zw, 3.4.2015)

  • Artikelbild
    foto: quantum break
Share if you care.