SV Arminen scheitern im Achtelfinale der Euro Hockey League

2. April 2015, 22:03
1 Posting

0:2 gegen Vorjahresfinalist Oranje Zwart Eindhoven

Bloemendaal - Österreichs Herren-Meister SV Arminen ist am Donnerstag im Achtelfinale der Euro Hockey League ausgeschieden. Die Wiener mussten sich trotz einer starken Leistung dem niederländischen Champion Oranje Zwart Eindhoven 0:2 geschlagen geben. Tore von Niek van der Schoot (16.) und Mink van der Weerden 90 Sekunden vor dem Ende brachten in Bloemendaal die Entscheidung zugunsten des Vorjahresfinalisten. (APA, 2.4.2015)

Share if you care.