New York: Mutmaßliche Islamistinnen festgenommen

2. April 2015, 19:00
posten

Frauen informierten sich über Bombenbau

New York - US-Sicherheitskräfte haben zwei mutmaßliche Islamistinnen festgenommen, die einen Anschlag in den USA geplant haben sollen. Dies geht aus Dokumenten des US-Distriktgerichts in Brooklyn hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurden. Die Frauen im Alter von 28 und 31 Jahren seien Anhängerinnen des Jihad.

Mögliche Anschlagsziele seien Einrichtungen der Polizei, der Regierung oder des Militärs gewesen. Die beiden Festgenommenen hätten gemeinsam im New Yorker Stadtteil Queens gewohnt. Im Internet hätten sie sich intensiv über den Bau einer Bombe informiert. (APA, 2.4.2015)

Share if you care.