"Niklas" riss in Wien Baugerüst aus Verankerung

2. April 2015, 16:33
6 Postings

Konstruktion kam angelehnt an Nachbargebäude zu liegen

Wien – Heftige Windböen haben am Donnerstagvormittag in der Hofwiesengasse in Wien-Hietzing ein Baugerüst auf einer Länge von rund 20 Metern von einer Hauswand gelöst. Die Konstruktion blieb intakt und neigte sich auf ein Nachbargebäude, berichtete die Feuerwehr in einer Aussendung. Das Gerüst wurde mit einem Stahlseil aus dem Inneren eines oberen Stockwerks wieder an die Fassade gezogen und verankert.

Die Wiener Berufsfeuerwehr war mit 22 Einsatzkräften zu dem etwa dreieinhalbstündigen Einsatz ausgerückt. Verletzt wurde laut Pressesprecher Christian Feiler niemand. (APA, 2.4.2015)

Share if you care.