Gog.com verschenkt Download-Versionen von alten Retail-Games

2. April 2015, 15:39
30 Postings

"Reclaim-Service" startet mit "Stalker"-Serie – mit funktionierendem Multiplayer-Modus

Die Betreiber der Spieledistributionsplattform "Good Old Games" lassen mit einer neuen Aktion aufhorchen. Im Rahmen eines "Reclaim Service" sollen Besitzer älterer Retail-Titel die Möglichkeit bekommen, ihre Games mithilfe des Produktschlüssels kostenlos als Download zu erhalten.

"Stalker" macht den Anfang

Den Anfang macht die "Stalker"-Serie. Das Originalspiel ("Shadow of Chernobyl"), sowie "Clear Sky" und "Call of Pripyat" stehen gegen Eingabe des Keys zum Herunterladen bereit. Die Downloadfassung ist DRM-frei und verfügt – im Gegensatz zur Ursprungsausgabe – über einen funktionierenden Multiplayermodus. Ebenfalls schon freigeschalten sind zudem "Eador: Genesis", sowie "Mount & Blade: With Fire & Sword" und "Mount & Blade: Warband".

Weitere Games folgen

In Zukunft werden weitere Spiele folgen, die ebenfalls vor der Veröffentlichung technisch aufgewertet werden und so gegebenenfalls auch auf neueren Systemen laufen sollen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Rechteinhabern wurde dafür eine Datenbank aus Produktschlüsseln erstellt.

Gog.com war einst als reiner Anbieter von Retrogames gestartet, die man wieder lauffähig gemacht und ohne Kopierschutz ins Angebot aufgenommen hatte. Auch die einstigen Retail-Games sollen samt und sonders ohne DRM-Beschränkung veröffentlicht werden. (gpi, derStandard.at, 02.04.2015)

  • Die "Stalker"-Reihe macht den Anfang beim Reclaim-Service von Gog.com.
    foto: gsc game world

    Die "Stalker"-Reihe macht den Anfang beim Reclaim-Service von Gog.com.

Share if you care.